Kooperationen Abteilung Turnen
Wir machen mit: Kooperationen TSV Steinhaldenfeld mit Kita und Schule
 
  Kooperation mit Kindertageseinrichtungen:

Eine wesentliche Zielsetzung der Sportentwicklung in Stuttgart ist die Verzahnung der Akteure von Sport und Bewegung im Stadtbezirk/Stadtteil.
Zwischen Kindertageseinrichtungen und Sportvereinen ist der Austausch besonders intensiv. Über die Befragung der Kindertageseinrichtungen zum Thema Bewegung durch das Sportamt im Jahr 2010 war der Wunsch nach einer Kooperation mit einem Sportverein sehr ausgeprägt. Daher haben sich diese zu einem Schwerpunkt von „kitafit“ entwickelt.
Doch schon vor dieser Schwerpunktaktion im Jahre 2010 wurde der TSV aktiv, denn schon 2008 startete eine Kooperation mit der Kita "Lüglensheide" in S-Neugereut. Diese wurde Anfang 2012 durch eine weitere Kooperation mit der Kita "St. Thomas" in S-Steinhaldenfeld sowie im Oktober 2012 mit einer Kooperation mit der Kita vom Anna-Haag Mehrgenerationenhaus und Memminger Strasse in Bad Cannstatt ergänzt. Ab dem Kitajahr 14/15 sind auch die beiden städtischen Kitas im Espan (Kneippweg 8 und Dilleniusstrasse) mit dabei!


  Kooperation mit Schule:

Die Statistiken sind eindeutig: Die Menschen werden immer älter. Damit die Lebensqualität auch im hohen Alter noch hoch ist, ist eine gute körperliche Konstitution vorteilhaft. Die Grundlagen dafür müssen allerdings schon im Kindesalter gelegt werden. Dies belegen die Ergebnisse von Untersuchungen zum Thema motorische Leistungsfähigkeit bei Kindern (SPRINT-Studie, Deutscher Motorik Test (DMT), Kinderturntest). Die Schule kann in der heutigen Form diese Aufgabe der guten Grundlagenausbildung nicht vollständig übernehmen. Dies ist wiederum eine Chance für die Turnvereine und -abteilungen. Die Kooperation Schule-Verein ist eine Möglichkeit, die für beide Seiten einen positiven Effekt hat.

Die Turnabteilung des TSV Steinhaldenfeld kooperiert daher schon seit einigen Jahren mit der örtlichen Helene-Schoettle Schule.
Copyright © 2017  TSV Steinhaldenfeld - Alle Rechte vorbehalten