Kooperation Schule-Verein

 
Die Helene-Schoettle-Schule ist eine öffentliche Schule für Menschen mit deutlichem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf. Ihr Einzugsbereich umfasst die östlichen Stadtteile der Stadt Stuttgart und die Neckarbezirke. Sie unterrichtet Kinder und Jugendliche, die beim Lernen intensive Hilfe benötigen. Gemeinsamen Unterricht mit Regelschulen setzt sie um. Individualisierte und realitätsnahe Lernangebote sind der Schule wichtig. Besonderen Wert legt die Schule auf die Zusammenarbeit mit den Eltern. Grundlage der Arbeit ist die intensive Zusammenarbeit der Lehrerinnen und Lehrer in den Stufen, sowie die schülerorientierten Förderplanungen.
 

Der TSV Steinhaldenfeld pflegt seit einigen Jahren eine Kooperation mit der Helene-Schöttle Schule in Stuttgart Steinhaldenfeld.

Die Kooperation zwischen Verein und Schule läuft bereits seit 1995! Seit dieser Zeit sind immer einige Schüler von der Schule
(früher war es ja die Christian Hiller Schule) bei den Vereinsmeisterschaften des TSV dabei.

Innerhalb dieser Kooperation läuft jede Woche - immer Dienstags von 15 - 17 Uhr - ein tolles Sportprogramm für die Kids.

Viele Jahre war es der Sportlehrer Jochen Heinze, seit einigen Jahren ist es der Sonderschule-Sportlehrer Alexander Häfele (links im Bild), selbst auch Sportauthor, der unsere Kooperation tatkräftig unterstützt.
 


Die Gruppe hat normalerweise eine Grösse von ca. 10 bis 12 Schüler. Die Schulung der Motorik steht im Vordergrund sowie die Schulung im sozialen Gruppenbereich (siegen, verlieren usw. ....)

Diese Kooperation wird ebenfalls vom WLSB und von den Krankenkassen unterstützt.

In Sachen Fussball besteht des weiteren eine Kooperation mit der Steinhaldenfeldschule. Hier wird einmal im Jahr der Steini-Cup ausgerichtet.
>> LINK zum Steini-Cup
Copyright © 2017  TSV Steinhaldenfeld - Alle Rechte vorbehalten