A-Junioren verpassen Pokalfinale sehr knapp
  17.04.2022 •     Fußball

Die A-Junioren verlieren das Halbfinale des Bezirkspokals gegen den SV Sillenbuch mit 1:2

Als Jannik Herrling zehn Minuten vor Ende durch einen Heber der 1:1-Ausgleich gelang, brach lautstarker Jubel bei den Heimfans unter den ungefähr 200 Zuschauern aus. Damit war das gutklassige und spannende – wenn auch torchancenarme – Halbfinale wieder ausgeglichen und die Jungs der Spielgemeinschaft TSV Steinhaldenfeld/SKG Max-Eyth-See konnten wieder an den Finaleinzug glauben.

Doch drei MInuten vor dem Ende sorgte Linus Karck mit der erneuten Führung für die Gäste für die Entscheidung und verhalf Sillenbuch zum Finaleinzug. Darauf müssen unsere Jungs in dieser Saison nun leider verzichten. Dennoch zeigte die Heimelf eine starke Leistung und wurde nach Spielende von den zahlreichen Zuschauern mit viel Applaus verabschiedet.

erstellt von Michael Bulling

Hygienekonzept Covid-19

Der TSV Steinhaldenfeld und die SKG Max-Eyth-See haben ein Hygienekonzept für den Sportbetrieb während der Covid-19-Pandemie entwickelt. Dieses Konzept regelt den Trainings- und Spielbetrieb auf den jeweiligen Sportgeländen. Das Hygienekonzept steht hier zum Download bereit:

Darüber hinaus haben wir ein Merkblatt für alle Vereinsmitglieder, gegnerische Mannschaften und Schiedsrichter erstellt, aus dem die wichtigsten Regeln für den Spielbetrieb hervorgehen:

Wichtige Termine

Stadionmagazin

Zu jedem Heimspiel unserer Aktivenmannschaften erscheint ein Sportplatzheft mit vielen interessanten Seiten.

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe und zum Archiv.

Ansprechpartner

Michael Bulling
Abteilungsleiter/in
Michael Bulling
Christian Saumweber
Jugendleiter/in
Christian Saumweber
Noch Fragen?

Du erreichst uns unter
fussball(@)tsvsteinhaldenfeld.de und jugendfussball(@)tsvsteinhaldenfeld.de

Das aktuelle Organigramm der Abteilung Fußball findest du hier