SGM-Teams auf der Suche nach der Form
  05.10.2021 •     Fußball

Die Teams der SGM TSV Steinhaldenfeld/SKG Max-Eyth-See setzten ihre Reihe mit nennen wir es mal durchwachsenen Leistungen fort – auch bedingt durch einen akuten Personalmangel. Die Erste Mannschaft der SGM allerdings konnte ihr Spiel beim 1.SV Fasanenhof II nach zwischenzeitlichem 1:3-Rückstand wenigstens noch in den erwarteten Auswärtssieg drehen.

Die Gästemannschaft begann druckvoll und versuchte, den Gegner schon früh zu stören. In der zehnten Minute hatte dies auch Erfolg: Kapitän Patrick Schmierer konnte nach einem Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte den 0:1-Führungstreffer erzielen. Danach allerdings zeichnete sich die SGM vor allem durch schlechtes Abwehrverhalten aus. Die Gastgeber konnten hieraus mehrfach Profit schlagen und kamen bis zur Halbzeit zu drei Treffern.

Nach dem Wechsel zeigte die Mannschaft, wie schon in den vergangenen Wochen auch, ein anderes Gesicht und kam relativ schnell zum Ausgleich. Zunächst war es Youngster Maxi Calvagna, der nach Zuspiel von Yasin Bezzoubir verkürzen konnte. Kurz darauf verwandelte Fabio Walz nach einem starken Ballgewinn von Patrick Büschel eine harte Hereingabe zum 3:3. Der nächste zwischenzeitliche Rückschlag für die SGM folgte durch ein Eigentor. Doch Patrick Schmierer konnte auf der Gegenseite wieder ausgleichen, als er nach einem verunglückten Abschluss von Yasin Bezzoubir, der den Ball nicht sauber getroffen hat, verwandeln konnte. Die erste Führung zum 4:5 für das Gästeteam ging wieder auf das Konto von Patrick Schmierer, dieses Mal nach einer starken Vorlage des wieder als Spielertrainer agieren müssenden Tarkan Bucak.

Das vorentscheidende 4:6 gegen eine nun etwas nachlassende Heimmannschaft erzielte Fabio Walz, der freistehend einen tollen Spielzug über die rechte Seite verwandeln konnte. Das abschließende 4:7 erzielte schließlich Tarkan Bucak selbst. Nach einem schnellen Angriff – dieses Mal über die linke Seite – wurde der Ball überlegt in den Rückraum gepasst. Dort stand der Spielertrainer und verwandelte zum Endstand.

erstellt von Michael Bulling

Hygienekonzept Covid-19

Der TSV Steinhaldenfeld und die SKG Max-Eyth-See haben ein Hygienekonzept für den Sportbetrieb während der Covid-19-Pandemie entwickelt. Dieses Konzept regelt den Trainings- und Spielbetrieb auf den jeweiligen Sportgeländen. Das Hygienekonzept steht hier zum Download bereit:

Darüber hinaus haben wir ein Merkblatt für alle Vereinsmitglieder, gegnerische Mannschaften und Schiedsrichter erstellt, aus dem die wichtigsten Regeln für den Spielbetrieb hervorgehen:

Wichtige Termine

Stadionmagazin

Zu jedem Heimspiel unserer Aktivenmannschaften erscheint ein Sportplatzheft mit vielen interessanten Seiten.

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe und zum Archiv.

Ansprechpartner

Michael Bulling
Abteilungsleiter/in
Michael Bulling
Christian Saumweber
Jugendleiter/in
Christian Saumweber
Noch Fragen?

Du erreichst uns unter
fussball(@)tsvsteinhaldenfeld.de und jugendfussball(@)tsvsteinhaldenfeld.de

Das aktuelle Organigramm der Abteilung Fußball findest du hier