Auf dem Sportplatz kann wieder trainiert werden
  19.05.2020 •     Fußball

Seit dem heutigen Dienstag wird auf dem Sportgelände des TSV wieder trainiert. Die ersten Jugenden und die Aktiven starten gleich durch...

Nachdem am Wochenende die Infrastruktur des Sportplatzes den behördlichen Vorgaben angepasst wurde, konnten gestern noch alle Jugend- und AktiventrainerInnen in Sachen "Training während der Covid 19-Zeit" unterwiesen werden.

Das Training findet nun auf dem in sechs Bereiche unterteilten Kunstrasen mit maximal fünf Sportlern pro 1000 m²-Feld statt. Die Trainer und Fußballer sind dabei angehalten, eine gewisse Disziplin in Sachen Hygiene, Organisation aber auch Pünktlichkeit zu zeigen, so dass ein ordnungsgemäßer Ablauf gewährleistet ist. Hierzu gehört auch, dass die Trainingsteilnahme abgestimmt wird und das "manchmal herrschende Durcheinander" auf dem Platz vermieden wird.

Die Eltern unserer Jugendlichen dürfen die Trainingseinheiten leider nicht auf dem Sportgelände verfolgen - dieses dürfen allein die Trainer und Sportler betreten. Unmittelbar nach dem Training können die Kinder aber gerne am Ausgang auf der Neugereuter Seite abgeholt werden.

Wir alle hoffen, dass unsere Fußballerinnen und Fußballer trotz der Einschränkungen wieder mit Freude ihrem Hobby nachgehen.

erstellt von Michael Bulling