Vereinsmeisterschaften 2020
  17.02.2020 •     Ski und Wandern

Bericht zu den Vereinsmeisterschaften 07.02. - 09.02.2020

Am Anreisetag, 07.02.2020, sind die Letzten um ca. 23.00 Uhr im Erwin-Schaupp-Haus angekommen. Nach dem Essen begann der gemütliche Teil, der für viele – in Anbetracht des folgenden Wettkampftages – viel zu spät endete.

Am Samstagmorgen stärkten sich alle für das Rennen am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Der Start war bereits um 10.00 Uhr im Skigebiet Kanzelwand/Fellhorn. Die Aufregung war vielen anzumerken. 22 Teilnehmer gingen an den Start; jeder durfte zwei Durchgänge fahren und der Bessere wurde gewertet. Nach dem Riesentorlauf wurde noch ein Gruppenfoto gemacht. Der Skitag endete am Nachmittag an der Plattform zum Après-Ski. Die Stimmung war super. Abends verwöhnten uns Moni und Dani mit einem mega Abendessen. Nach dem Essen teile Sabse die Ergebnisse vom Rennen – die bis dahin streng geheim blieben – mit. Bei einigen haben Hundertstel entschieden. Vor dem Rennen wurden noch Teams gebildet und es war spannend, welches Team der Durchschnittszeit aller Teilnehmer am nächsten kam. Nachdem die Sieger von allen gefeiert wurden, spielten noch alle aufgeteilt in 5 Teams verschiedene Spiele, wie Tischklettern, Zeitungstanz, Kleinwalsertal-Quiz, … gegeneinander.

Am Sonntag ging es nach einem gemeinsamen Frühstück wieder auf die Piste. Gegen 14.00 Uhr kehrten alle zur gemeinsamen Putz-Aktion ins Erwin-Schaupp-Haus zurück. Es waren wieder spannende Vereinsmeisterschaften.

Die Siegerehrung findet beim Après-Ski Abend am 03.04.2020 im einzigen Après-Ski-Schirm in der Umgebung von Stuttgart im Krummbachtal statt.