Drei Heimspieltage im November abgesagt
  30.10.2020 •     Fußball

Als Folge der neuen Beschränkungen, die durch die rasant steigenden Infektionszahlen durch das Corona-Virus notwendig wurden, wurden im Fußballbereich sämtliche Spieltage im November abgesetzt.

Sowohl im Jugend- als auch im Aktivenbereich finden im November keine Punkt-, Pokal- oder Freundschaftsspiele statt. Davon sind dann auch die drei Heimspieltage der Ersten und Zweiten Mannschaft, die am 01.11., 15.11. und 29.11. hätten stattfinden sollen, betroffen.

Wie die Punkterunden in allen Bereichen fortgesetzt werden, ist noch völlig offen.

Gleichzeitig hat der TSV (zusammen mit der SKG Max-Eyth-See) auch den Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt. Diese Regelung gilt so lange, bis von offizieller Seite neue Regelungen – oder in diesem Fall Lockerungen – bekannt gegeben werden.