Zweiter Sieg im zweiten Spiel
  29.10.2020 •     Fußball

Unsere A-Jugend hat in ihrem zweiten Spiel der Saison 2020/2021 ihren zweiten Sieg eingefahren. Die Jungs besiegten in ihrem Heimspiel den SSV Zuffenhausen mit 4:2.

Nach der Enttäuschung im Pokal, hoffte man auf eine entsprechende Reaktion in der Meisterschaft. Am Anfang des Spiels haben sich die zwei Mannschaften neutralisiert, danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen für beide Mannschaften. Nach einem Standard in der 25 Minute konnte Maximilian Calvagna zur 1:0 Führung einköpfen. Bis zum Halbzeitpfiff konnte keiner der beiden Mannschaften noch was zählbares erreichen.

Nach der Halbzeit kamen unsere Jungs besser ins Spiel. Doch nach einem Abwehrfehler konnten die Gäste in der 54 Minute zum 1:1 ausgleichen. In der 60. Minute eroberte Dominik Heinkel den Ball an der Mittellinie und erzielte nach einem schönen Solo die erneute Führung für die Jungs der Spielgemeinschaft. Leider brachte die erneute Führung nicht die notwendige Ruhe am Ball. Durch einen harmlosen Fernschuss kamen die Gäste zum Ausgleich. Somit stand es nach 76 Minuten 2:2. Dieser Gegentreffer sorgte nun aber bei der Mannschaft für den notwendigen Ehrgeiz. So dauerte es zwar bis zur 88 Minute bis David Kulis die erneute Führung. Mit dem Schlusspfiff erzielte erneut Maximilian Calvagna nach einem Standard den Endstand von 4:2.

Somit stehen die Jungs nach zwei Spieltagen auf Platz zwei der Kreis-Qualli-Staffel1.

erstellt von Torsten Streibig (SKG)