2. Mannschaft

Nach der unerwartet kurzen Premierensaison unserer neuen Spielgemeinschaft mit der SKG Max-Eyth-See ist die Motivation und die Lust auf Fußball bei den Aktivenmannschaften der SGM TSV Steinhaldenfeld/SKG Max-Eyth-See umso größer. Und so gehen alle optimistisch in die hoffentlich komplette Saison 2020/21.

Die Zweite Mannschaft unserer Spielgemeinschaft wird ab dieser Saison von Dimitrios Kyriazopoulos trainiert. Dimi hat schon mehrere Trainerstationen hinter sich und hat durch sein kameradschaftliches Wesen das Team schon auf seine Seite gezogen. Sollte es erforderlich sein, wird er auch als Spielertrainer die Zweite Mannschaft auf Kurs zu halten.

Ziel für die neue Saison 2020/21 ist auch für die Zweite die weitere Etablierung der Spielgemeinschaft bei Spielern, Verantwortlichen, Fans und Freunden der beiden Vereine, aber natürlich auch eine Verbesserung der Ergebnisse aus den Jahren zuvor. Nur so macht es den Spielern langfristig Spass, bei uns Fußball zu spielen und die wichtige Zweite Mannschaft am Leben zu halten.

Fußball bei den TSV- und SKG-Aktiven macht Spass. Wir sind keine Überflieger, sondern sportliche Kameraden. Wenn Du Lust hast, in einem tollen Team Fußball zu spielen, dann bist Du hier genau richtig.

Ansprechpartner
Trainer/in
Dimitrios Kyriazopoulos
Dimitrios Kyriazopoulos
Trainingszeiten
Dienstag - 19:30 - 21:00 ( Sportplatz TSV Steinhaldenfeld (Untere Spechtshalde))
Donnerstag - 19:30 - 21:00 ( Sportplatz TSV Steinhaldenfeld (Untere Spechtshalde))
Stadionmagazin

Zu jedem Heimspiel unserer Aktivenmannschaften erscheint ein Sportplatzheft mit vielen interessanten Seiten.

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe und zum Archiv.

Für unsere Aktivenmannschaften sind wir ständig auf der Suche nach personeller Verstärkung - im Idealfall kombiniert mit qualitativer Verstärkung. So eine Fußballsaison ist lang und wenn wir neben den Nachrückern aus unserer eigenen Jugend auch noch Neuzugänge von außerhalb verzeichnen können, wäre das ideal.

Wenn du also Lust am Fußball spielen hast - und idealerweise schon eine gewisse Fußballvergangenheit hast - komm einfach mal vorbei oder melde dich im Vorfeld beim Trainer oder den hier aufgeführten Ansprechpartnern wegen einem Probetraining.